News

Games Career Day Bavaria 2021 findet am 15. April online statt (Update) – Nur noch wenige Tickets!

Am 15. April 2021 findet der Games Career Day Bavaria statt – ein Event für alle, die beruflich neue Möglichkeiten oder neuen Mitarbeiter für ihr Unternehmen suchen.

Games/Bavaria und Games Bavaria Munich e.V. laden am 15. April 2021 zum dritten Career Day. Ab 14 Uhr startet das Event für die bayerische Gamesindustrie und alle, die auf der Suche nach einem Job, Ausbildungsplatz oder Praktikum in der bayerischen Games-Branche sind.

+++Update: Nur noch wenige der 90 Teilnehmerplätze sind übrig!+++ lyniat.games als 15. Aussteller dabei +++

Auf dem Games Career Day Bavaria sollen Unternehmen aus der bayerischen Games-Branche und alle Interessierten auf Jobsuche in Kontakt treten.

Ein Konzept, das sich bereits bewährt hat: “Der von Games/Bavaria und dem Games Bavaria Munich ausgerichtete Career Day hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Event für die bayerische Branche und ihren Nachwuchs entwickelt”, so Philipp Krämer, Projektmanager beim Games Bavaria Munich e.V., zum Erfolg der Plattform, die in diesem Jahr rein digitalauf MeetAnyway statt findet.

“Wir freuen uns sehr, dass wir das Konzept auf die rein digitale Ebene verlagern konnten und somit eine einzigartige Gelegenheit für alle bayerischen Gamesunternehmen und interessierten Bewerber bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen”, ergänzt Krämer.

Auf Jobsuche in der bayerischen Games-Branche

Studierende, Absolventen, Quereinsteigende oder auch Angehörige der Branche können den Games Career Day Bavaria unter anderem dafür nutzen, mit Fragen direkt an die Unternehmen heranzutreten und/oder ihre Bewerbungsunterlagen persönlich abzugeben.

Lena Fischer, Project Lead Games bei Games/Bavaria sieht im Career Day einen großen Mehrwert für Bewerber jeglicher Erfahrungsstufen: “Wir freuen uns, mit dem Games Career Day Bavaria Bewerbenden an ganz unterschiedlichen Punkten in ihrer Karriere eine Plattform bieten zu können, um mit bayerischen Gamesfirmen in Kontakt zu treten. Mit 13 Firmen kann man nicht oft auf einmal sprechen.”

Fischer verweist auf die Workhsops und Talks zumThema “Bewerben in der Gamesbranche”, die während des Events statt finden.

Teilnehmer können sich zudem professionelles Feedback von Expertinnen und Experten aus der Branche zu ihren Portofolios und Bewerbungsunterlagen einholen.

Interessierte können sich über Eventbrite für den Career Day anmelden. Wer schnell ist, bekommt eine kleine Vergünstigung: Die ersten 25 Anmeldungen kosten nur 7 statt 9 Euro.

Die Teilnehmerzahl ist allerdings insgesamt auf 90 begrenzt, damit auch wirklich jeder die Möglichkeit bekommt, mit den Unternehmen seiner Wahl persönlich in Kontakt zu treten.

Ihr möchtet Teil der Games-Branche werden oder seid einfach auf der Suche nach neuen Herausforderungen? Wir haben für euch eine Sammlung mit nützlichen Links für die Jobsuche und die Suche nach Ausbildungsplätzen in der Spieleindustrie zusammengestellt.

Die Aussteller auf dem Games Career Day Bavaria

Vertreter der Spieleindustrie in Bayern können sich und ihr Unternehmen an einem eigenen Stand präsentieren und mit potentiellen Mitarbeiter direkt ins Gespräch kommen.

Die Teilnahme auf dem Games Career Day Bavaria ist für Unternehmen kostenlos. Wer noch einen Stand buchen möchte, kann dies über die E-Mail-Adresse mail@games-bavaria.com tun. Bisher sind folgende Firmen vertreten:

  • CipSoft GmbH (Regensburg, Unabhänger Entwickler – u.a. Tibia, TibiaME und LiteBringer)
  • Aves Reality (Garmisch-Partenkirchen, entwickeln 3D-Welten auf basis realer Geodaten und Satellitenbildern)
  • remote control productions (München, Gründungsmitglied von Games Bavaria e.V. und international agierendes Videospiel-Produktionsunternehmen – u.a. Partner von Disney und Ubisoft)
  • Mimimi Games (München, Indie Developer – u.a. Desperados III und Shadow Tactics: Blades of the Shogun)
  • Wolpertinger Games (München, Entwicklerstudio – u.a. für Ravensburger digital Take it Easy)
  • Chimera Entertainment (München, Spielentwickler – u.a. bekannt für Angry Birds Epic)
  • HOLOGATE (München, planen und installieren immersive (VR-)Entertainmentsysteme)
  • Bonus Level Entertainment (München, Indie Developer – u.a. FOX n FORESTS, Shark! Shark!, Finnigan Fox)
  • reFit Systems (München, entwickeln Physiotherapie-Spiele für Kinder)
  • Megadev (München, verantwortlich für PLITCH einer PC Trainer Software für Einzelspieler Cheat- und Training-Codes)
  • Realmforge Studios (München, Entwicklerstudio – u.a. Dungeons-Serie)
  • Travian Games (München, Entwicklung und Vertreib von Browser-Games – u.a. Travian Legends)
  • Thera Bytes (München, unabhängiges Entwicklerstudio – u.a. Zombie Cure Lab)
  • Aesir Interactive (München, Entwicklerstudio – u.a. Partner von RTLinteractive, Headup Games, Deutsche Bahn)
  • lyniat.games (Regensburg, Software-Entwickler, arbeitet gerade am Tabletop RPG-Tool Path of Savages Gods)

Helfende Hände gesucht

Games/Bavaria sucht derzeit noch nach Unterstützung für die Betreuung ihres Help Desks. Dort sollen sich Jobsuchende Feedback zu ihren Lebensläufen und Portfolios einholen können.

Wer also Erfahrung mit Bewerbungsunterlagen und dem Erstellen von Portfolios hat sowie mindestens 30 Minuten oder bestenfalls eine Stunde Zeit für eine Help-Desk-Einheit erübrigen kann, darf sich gerne beim Veranstalter melden. Das geht ebenfalls über die E-Mail-Adresse mail@games-bavaria.com.

Alle wichtigen Informationen findet ihr auf Facebook oder der Games Career Day Bavaria Homepage.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: