Sony Playstation 5 Konsole Controller

Ist die Playstation 5 absichtlich hässlich?

Beim Anblick von Sonys neuer Konsole mussten viele erst einmal schlucken. Aber das gewagte Design der Playstation 5 hat einen Grund und soll provozieren.

Schon bei der Vorstellung des DualSense-Controllers der Playstation 5 hagelte es unzählige Memes. Grund war vor allem das zweifarbige Design. Aber die Konsole setzte mit ihren Kurven und Überlappungen noch eines drauf. Sony dürften die Reaktionen aber sogar recht sein.

 

Jede PR ist gute PR heißt es und das hatten die Designer der PS5 offensichtlich im Hinterkopf. Es geht ihnen darum, aufzufallen und weiter unten erkläre ich euch, warum das gerade bei Sony System hat. jetzt aber erst einmal zu den Memes.

Die PS5-Memes

Ob Hut, Schnabel, Trenchcoat, Modem oder Fußballstadion, die PS5 wurde nach Sonys “The Future of Gaming”-Show mit so ziemlich allem verglichen, dass auch nur annähernd ihrer Form ähnelt. Hier ein paar Beispiele:

Auch diverse Artikel auf internationalen Mainstream-Seiten sprechen dieselbe Sprache und haben teilweise hunderte von Kommentaren. Die Macher der PS5 weinen also kaum abends in ihre Kissen, sondern freuen sich über die generierte Aufmerksamkeit.

Die PS5 passt ins Muster

Alle, die mit dem Look der PS5 überhaupt nicht klar kommen, kann ich hier und jetzt beruhigen: In zwei bis vier Jahren wird es eine Revision der Konsole geben, ganz in schwarz oder dunkelgrau, die ohne weiteres in euer Fernsehschränkchen passt und auch optisch nicht weiter auffallen wird.

Sowohl die PS3, als auch die PS4 waren beim Launch deutlich gewagter als ihre späteren Slim-Versionen (inklusive nervigem Klavierlack) – und das nicht nur wegen dem größeren Umfang. Der Grund ist, dass durch einen auffälligen Look ein Hype generiert werden soll, der wichtiger ist, als die Nutzerfreundlichkeit. Später, wenn die Geräte etabliert sind, ist das nicht mehr so wichtig. Dasselbe gilt beispielsweise auch für den Nintendo 3DS und die Xbox One.

Dass Microsoft bei der kommenden Konsolen-Generation einen eher konservativen Ansatz verfolgt, hat zwei Gründe:

  1. Ihr Geschäftsmodell stellt nicht mehr die Konsole in den Mittelpunkt, sondern den Service
  2. Sie haben eine deutlich schlechtere Ausgangslage und können es sich nicht erlauben, die Konsumenten zu provozieren

Ehrlich gesagt, gefällt mir der das Tower-Design der Xbox Series X deutlich besser als die PS5. Gleichzeitig sind das matte schwarz der Konsole und der annähernd gleiche Controller wie schon beim Vorgängermodell ziemlich langweilig. Perfekt eben, um im Unterhaltungs-Center zu verschwinden. Die PS5 ist das krasse Gegenteil dazu. Ihre Form passt sich nicht an und lässt nicht zu, dass auf ihr andere Geräte platziert werden.

Die neue Xbox reizt mich einfach nicht. Sie suggeriert mir nicht, dass ich sie sofort haben muss. Die PS5 hingegen, erscheint als etwas Neues und Fremdes, etwas dass ich auspacken und in den Händen halten möchte – und das ist aufregend.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s