Videospiele sind ein audiovisuelles Medium. Das heißt, ein Videospiel kommuniziert mit dem Rezipienten hauptsächlich über zwei Informationskanäle (aka Sinne): Auge und Ohr. Oder technisch: Bild und Ton. Und um letzteres soll es in unserer kleinen Serie gehen: Sound, beziehungsweise Musik in Computerspielen. In unserem ersten Teil nehmen wir euch mit auf eine kleine Reise durch die Geschichte des Computerspielsounds.