Park Beyond Wallpaper Limbic Entertainment Bandai Namco

Bandai Namco kauft mit Limbic Entertainment einen der größten deutschen Entwickler

Limbic soll für den Publisher Bandai Namco vor allem in den Genres Strategie und Simulation vertreten. Die Übernahme des Park Beyond-Studios bahnte sich bereits seit Ende 2020 an.

Bandai Namco Europe erweitert seine Beteiligung an dem hessischen Entwicklerstudio Limbic Entertainment. Im Dezember 2020 kaufte sich der Publisher zunächst mit einer Minderheit bei dem Unternehmen ein. Nun folgt also der nächste Schritt: Wie beide Parteien bekannt geben, besitzt Bandai nun eine Mehrheitsbeteiligung.

Von Nischentiteln zu bekannten Marken

Limbic Entertainment ist im hessischen Langen angesiedelt und besteht aus einem Team mit 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Unternehmen ist nicht nur eines der größten Studios in Deutschland, sondern auch eines der ältesten, denn Limbic ist nun schon seit ziemlich genau 20 Jahren im Geschäft, anfangs noch mit Produktionen wie Pferd & Pony: Mein Pferdehof und Das große RTL-Quiz.

Im Laufe der Jahre durfte Limbic dank diverser Kooperationen an dem ein oder anderen bekannten Franchise arbeiten, darunter Might & Magic: heroes VII für Ubisoft und Tropico 6 für Kalypso Media. Das aktuelle Projekt des Studios und der erste Titel unter Bandai ist Park Beyond, eine Freizeitpark-Simulation, die bereits auf der gamescom 2022 zu sehen war und Anfang 2023 für PC und Konsole erscheinen soll.

„Wir haben das große Glück mit Bandai Namco einen Partner zu haben, der unsere Ziele, Werte und unser Engagement für die Entwicklung großartiger Titel teilt“, so Limbic-Mitbegründer Stephan Winter. „Die bisherige Zusammenarbeit hat bereits das Vertrauen und den gegenseitigen Respekt gezeigt, der unsere Beziehung auszeichnet. Die Festigung dieser Bindung gibt uns die Möglichkeit, noch ehrgeiziger zu planen und Limbic Entertainment auf die nächste Stufe zu bringen.“

Bandai Namco ist einer der größten Games-Publisher der Welt. Zu den bekanntesten Marken des Unternehmens gehören Dark Souls, Tekken und natürlich Elden Ring. Bandais Hauptsitz befindet sich in Tokyo, aber der Publisher hat einen in Lyon ansässigen Ableger in Europa.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s