German Dev Days: Nachwuchstalente können Subventionen der Förderstiftung beantragen

Quelle: GDD

Die Förderstiftung der German Dev Days verteilt Zuschüsse zu Hotel- und Reisekosten. Bewerben können sich Nachwuchsentwickler und Studenten.

Aller Anfang in der Games-Branche ist schwer. Deshalb subventioniert die German Dev Days Förderstiftung die Anreise von jungen Entwicklern und Studenten (jung im Sinne von neu im Geschäft). Gefördert werden die Eintrittstickets, Standmiete, sowie Übernachtungs- und Reisekosten.

Die Zahl der Geförderten ist auf maximal 30 Einzelpersonen oder Teams begrenzt. Diese erhalten einen Pauschalbetrag von 500 Euro. Die Auswahl trifft ein Stiftungsbeirat, bestehend aus fünf Personen.

Einsendeschluss für die diesjährigen GDD ist der 17. Januar 2020. Bewerbungen sind über ein Online-Formular möglich. Die German Dev Days 2020 finden im kommenden Frühjahr statt.